Gynäkologie

Gynäkologie

HARA SHIATSU & GYNÄKOLOGIE

Zugang zur weiblichen Kraft finden

HARA SHIATSU & GYNÄKOLOGIE

Zugang zur weiblichen Kraft finden
WIEDER GANZ FRAU SEIN
Frauen sind Schöpferinnen. Ihre einzigartige Fähigkeit, Leben zu spenden, bestimmt auch ihr eigenes Leben: In Gestalt der monatlichen Menstruation sorgt der Körper über viele Jahre für natürliche Regeneration – auf körperlicher wie auch auf seelischer Ebene. Doch immer häufiger stören hormonelle Verhütungsmittel, Stress und falsche Ernährung das sensible Gleichgewicht des weiblichen Organismus. Hara Shiatsu begleitet Frauen, die wieder Zugang zu ihrer weiblichen Kraft finden und ihr Potential in jeder Phase ihres Lebens voll entfalten möchten.

 

ENDLICH MUTTER
Laut Studien leidet mittlerweile jedes sechste Paar an unerfülltem Kinderwunsch – die Unfruchtbarkeitsrate bei Frauen und Männern steigt kontinuierlich: Dabei spielen auch psychische Faktoren eine wichtige Rolle. Gerade bei Kinderwunsch hat sich der ganzheitliche Ansatz von Hara Shiatsu bewährt: Mit gezielten Körperbehandlungen, konkreten Empfehlungen zur Ernährungsänderung und effektiven Mitteln aus der Hausapotheke konnte Hara Shiatsu schon zahlreichen Frauen zur ersehnten Mutterschaft verhelfen.

 

HARA SHIATSU WIRKT
  • Bei unerfülltem Kinderwunsch: 25 Prozent der Frauen, die laut Schulmedizin nicht schwanger werden können, kann mit Hara Shiatsu geholfen werden.
  • Als Begleitung während der Schwangerschaft
  • Zur Geburtsvorbereitung und -Nachbetreuung
  • Bei Menstruationsbeschwerden (z.B. PMS)
  • Bei Wechselbeschwerden (z.B. Hitzewallungen, Schlafstörungen etc.)
  • Bei Unterleibsproblemen (z.B. Zysten, Myome, Endometriose etc.)
HEILSAMES WISSEN
Tomas Nelissen – Hara Shiatsu Pionier
In Workshops und Vorträgen über HARA SHIATSU & GYNÄKOLOGIE präsentiert er u.a. Zugänge zu folgenden Themen:
  • Die Bedeutung der Sondermeridiane
  • Behandlungsmöglichkeiten bei Kinderwunsch
  • Behandlungsmöglichkeiten bei Menstruations-, Wechsel- oder Unterleibsbeschwerden
  • Vom Einfluss der Ernährung auf Zyklus und Wohlbefinden
  • Körperübungen – speziell für Frauen
  • Unterstützung aus der Hausapotheke (z.B. Ingwerkompressen)
Wollen Sie mehr über Hara Shiatsu erfahren?
Hara Shiatsu